Verantwortlich handeln

Handeln in Verantwortung ist Grundprinzip der Deutschen Seereederei. Das » Leitbild der Unternehmensgruppe stellt in fünf klaren Grundsätzen dar, wie dieser Gedanke auf alle Bereiche des Handelns im Unternehmensalltag übertragen werden kann.

Die Übernahme von Verantwortung geht über geschäftliche Zusammenhänge hinaus. Die Deutsche Seereederei sieht sich eingebettet in gesellschaftliche Interdependenzen und schöpft daraus ihre Motivation für ein vielfältiges soziales, kulturelles und gesellschaftspolitisches Engagement:

Die » Horst Rahe Stiftung fördert hochbegabte Studierende der Hochschule für Musik und Theater Rostock, die sonst aus wirtschaftlichen Gründen ihre Begabung nicht zur Reife bringen könnten.

Die gemeinsam von der Deutschen Seereederei und der Reederei F. Laeisz ins Leben gerufene » Stiftung Kunstsammlung der Deutschen Seereederei verwaltet heute den ehemaligen Kunstbestand der Deutschen Seereederei, die größte noch geschlossen existierende Sammlung maritimer Kunst aus der DDR.

Die DSR unterstützt die » Festspiele Mecklenburg Vorpommern und die Initiative » WIR. Erfolg braucht Vielfalt.