Gajane Saakjana, Klavier

Gajane Saakjana wurde 1980 in Lettland geboren. Seit Mai 2006 ist sie Stipendiatin der Horst-Rahe-Stiftung. Die Lettin begann schon im Alter von fünf Jahren mit dem Musizieren.

Ausbildung
1985 bis 1998
Schülerin an der Fachmusikschule, Klavierklasse
1999 bis 2004 Studium an der Hochschule für Musik »Hans Eisler« Berlin, Klavierklasse von Prof. Georg Sava Studiumsabschluss mit Auszeichnung
seit 2005 Aufbaustudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Prof. Kirschnereit
1999 bis 2005 Meisterkurse bei M. Perahia, D. Barenboim, D. Bashkirov

Wettbewerbe
1997 Preisträgerin des internationalen Horowitz-Wettbewerbs in Kiew und J. Vitols Wettbewerb in Lettland
2003 bis 2005
Ausführung aller bedeutenden Klavierwerke von W. A. Mozart in der Konzertreihe »Berliner Schlosskonzerte«
2006 3. Preis und Publikumspreis beim internationalen Chopinwettbewerb in Darmstadt