Lilit Grigoryan, Klavier

Lilit Grigoryan begann im Alter von zehn Jahren mit dem Musizieren und ist seit Januar 2005 Stipendiatin der Horst-Rahe-Stiftung. Die 1985 geborene Armenierin besuchte Meisterkurse u. a. bei J. Pennetier, M. Egelhoff, F. Thiollier, T. Gaydamovich, Lars Vogt und Prof. Anatol Ugorski.

Sie gab bereits viele Konzerte, trat mit namhaften Orchestern auf und unternahm Konzerttourneen in Argentinien, Brasilien, Uruguay, den USA, Kanada, Russland, Ukraine, Georgien, Iran, Libanon, Syrien, Jordanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Ausbildung
seit 2004
Studentin an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Prof. Matthias Kirschnereit

Wettbewerbe
1995 bis 2000
mehrmalige Preisträgerin bei nationalen und internationalen Festivals und Wettbewerben in Armenien
2002 Diplom des zweiten Kinder- und Jugend-Festivals »Goldene Fähre 2002« in Sochi, Russland
2003 ein erster und ein zweiter Preis bei internationalen Klavierwettbewerben in Eriwan
2005
Internationaler Klavierwettbewerb »Tomassoni Stiftung«
2006
Konzerte in London im Steinway-Haus und in Paris im Rahmen des armenischen Jahres in Frankreich; Gina Bachauer International Artists Piano Competition in Salt Lake City; Musikpreis (2. Preis) der Hochschule für Musik und Theater Rostock